Fassadenreinigung NRW

Chemie Reinigung und Fassaden-Imprägnierung

Chemie Reinigung ist geeignet für glatte, glänzende und harte Materialien. Dieses Reinigungsverfahren ist notwendig, da an Fassaden oft unterschiedliche Materialien nebeneinander vorkommen und nicht alle auf nur eine Weise gereinigt werden können.

Zum Beispiel Rolltore aus Aluminium, angestrichene Metalltüren oder Kunststofftüren und Kunststoff-Fensterrahmen, Kunststoff-Rollläden, Briefkasten-Anlagen aus glänzendem Material, pulverbeschichtete Fassadenbleche oder glänzende Fliesen und Glas. An alle diese empfindlichen Materialien geht man besser mit einer sanften Chemie, oft biologisch abbaubar.

Fassaden-Imprägnierung wird oft gewünscht nach einer Grundreinigung durch unser Micro-Sandstrahlverfahren. Die nichtsichtbare Imprägnierung ist für saugfähige, mineralische Untergründe geeignet und hat die Eigenschaften:

  • schlagregendicht
  • nicht filmbildend
  • diffusionsoffen
  • verschmutzungshemmend
  • erschwert Schimmel- und Moosbefall